DS 7 CROSSBACK E-TENSE 225: NEUER ATTRAKTIVER PLUG-IN-HYBRID KOMMT | Medien DS Österreich

DS 7 CROSSBACK E-TENSE 225: NEUER ATTRAKTIVER PLUG-IN-HYBRID KOMMT

download-pdf
download-image
download-all
Mo, 22/06/2020 - 08:30
  • Neuer Antriebsstrang: DS Automobiles erweitert die elektrische Baureihe um den neuen Plug-In-Hybriden DS 7 CROSSBACK E-TENSE 225
  • Intelligente Kombination: Der Benzinmotor mit 180 PS (300 Nm) und der Elektromotor mit 110 PS (320 Nm) werden mit einem Getriebe mit Frontantrieb und einer Batterie mit 13,2 kWh kombiniert
  • Die Systemleistung beträgt in Summe 225 PS
  • Außergewöhnlicher Komfort und Schallschutz: Der DS 7 CROSSBACK E-TENSE 225 ist standardmäßig mit DS ACTIVE SCAN SUSPENSION sowie Doppelverglasung vorne und hinten ausgestattet

 

DS Automobiles setzt seine Elektrifizierungsstrategie fort. Neben dem DS 3 CROSSBACK E-TENSE (100% elektrisch) und dem DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4 300 (Allradantrieb, 300 PS Plug-In-Hybrid) kündigt der Pariser Premium-Hersteller die Erweiterung seines Portfolios durch ein neues Modell an, den DS 7 CROSSBACK E-TENSE 225. Der neue Plug-In-Hybrid kommt nicht nur serienmäßig mit bemerkenswerter Ausstattungsvielfalt, sondern wird auch preislich besonders attraktiv. Denn Kunden profitieren zukünftig vom maximalen Umweltbonus für Plug-In-Hybride.



Neuste Technologie

Seit 2015 sammelt DS Automobiles im Rahmen des Engagements in der Formel E wertvolle Erfahrungen im Umgang mit Elektromobilität. Ergebnis dieses erfolgreichen Engagements ist unter anderem der Gewinn des Weltmeistertitels durch Jean-Éric Vergne aus dem Team DS TECHEETAH. Nun wird die kontinuierliche Elektrifizierung des Produktportfolios von DS Automobiles vorangetrieben.

Der DS 7 CROSSBACK E-TENSE 225 verfügt über einen 180-PS-Benzinmotor (Abgasnorm Euro 6d) mit 300 Nm Drehmoment, der von einem 110-PS-Elektromotor (320 Nm) unterstützt wird und direkt am Achtgang-Automatikgetriebe ansetzt.

Gestartet wird immer im rein elektrischen Modus. Das komplett emissionsfreie Fahren ist mit einer Geschwindigkeit von bis zu 135 km/h möglich. Alternativ kann der Hybridmodus ausgewählt werden, der den Energieverbrauch und das Zusammenspiel beider Motoren optimiert. Die volle Leistung steht im Sportmodus zur Verfügung – hier zusammen 225 PS und 360 Nm.

Die 13,2-kWh-Batterie, die sich im Boden des Fahrzeuges befindet, hat eine Reichweite von bis zu 55 km (WLTP) im rein elektrischen Modus. Die CO2-Emissionen liegen zwischen 31 und 36 g/km, der Kraftstoffverbrauch zwischen 1,4 und 1,6 l/100km (WLTP).

Die Batterie kann während der Fahrt wieder aufgeladen werden und das System profitiert von den Erfahrungen der Formel E. Eine Betriebsreserve ermöglicht es der Batterie, den Elektromotor bei Bedarf weiter zu versorgen. Der Benzinmotor kann ebenfalls zum Laden der Batterie verwendet werden. Der DS 7 CROSSBACK E-TENSE 225 regeneriert beim Bremsen elektrische Energie, um die Reichweite zu vergrößern. Mit der Funktion „E-SAVE“ kann programmiert werden, wie viel Energie aufgespart werden soll, um die letzten 10 oder 20 Kilometer einer Reise im 100% elektrischen Modus zu fahren oder die Batterie komplett wieder aufzuladen. Damit kann zum Beispiel sichergestellt werden, dass im Stadtverkehr noch elektrische Energie zur Verfügung steht.

Wie bei anderen Elektromodellen von DS Automobiles wird der DS 7 CROSSBACK E-TENSE 225 standardmäßig mit zwei Ladekabeln geliefert: ein Mode 2 Kabel zum Laden an einer Standardhaushaltssteckdose und ein Mode 3 Kabel zum Laden des Akkus an einer Wallbox mit bis zu 7,4 kW. Dort kann der Akku in nur 1 Stunde 45 Minuten von 0 auf 100% geladen werden.

Alle Ladefunktionen können über eine App oder über den 12-Zoll-Bildschirm in der Mitte des Dashboards gesteuert werden. Es ist ebenfalls möglich, das Fahrzeug aus der Ferne zum Vorwärmen zu programmieren oder zu starten.

 

Außergewöhnlich gut ausgestattet

Serienmäßig wird der DS 7 CROSSBACK E-TENSE 225 über das besonders intelligente Federungssystem DS ACTIVE SCAN SUSPENSION verfügen. Eine Kamera hinter der Windschutzscheibe, vier Neigungssensoren und drei Beschleunigungsmesser analysieren durchgehend die Beschaffenheit der Straße und die Fahrbedingungen (Geschwindigkeit, Lenkradwinkel, Bremsen usw.). Anschließend werden die Daten direkt an einen Rechner übermittelt, der jedes Rad einzeln ansteuert und die Federungshärte kontinuierlich adaptiert. Das Ergebnis ist ein angenehmes Gleiten über die Fahrbahn, das den besonderen Fahrstil eines DS prägt.

Der Komfort wird zudem durch den Schallschutz erhöht. Der DS 7 CROSSBACK E-TENSE 225 ist bereits durch die Laufruhe des Elektromotors und das leichte Design des Fahrgestells besonders leise. Zudem profitiert er von einer Doppelverglasung vorne und hinten, um Geräusche von außen zu minimieren.

Zum technologisch avantgardistischen Charakter des DS 7 CROSSBACK E-TENSE 225 tragen auch die weiteren innovativen Fahrassistenzsysteme bei: das halbautonome Fahren der Stufe 2 (DS CONNECTED PILOT), der automatische Parkassistent (DS PARK PILOT), die Sicherheitstechnologien (DS SAFETY) mit DS DRIVER ATTENTION MONITORING, DS NIGHT VISION sowie DS ACTIVE LED VISION. Der Fahrer hat zudem die Wahl zwischen allen bekannten DS Inspirationen sowie 19- oder 20-Zoll-Leichtmetallrädern.

 

Bestellbarkeit und Preise

Der Bestellstart ist in Österreich für Anfang September vorgesehen.

Der DS 7 CROSSBACK E-TENSE 225 wird über einen attraktiven Preis verfügen. Auf Grund seines niedrigen CO2-Ausstoßes werden Dienstwagenfahrer auch vom ermäßigten Sachbezugswert profitieren.

Preise sind heute noch nicht bekannt.

 

Links:
www.dsautomobiles.at
www.facebook.com/AustriaDS
https://twitter.com/DS_Official
https://twitter.com/DS_Performance
www.dstecheetah.com
https://twitter.com/DSTECHEETAH

Passwortfreie Presseseite:
https://at-media.dsautomobiles.com/

 

Kontakt:
DS Automobiles in Österreich
Mag. Christoph STUMMVOLL, MBA
Head of Communication Groupe PSA Austria
Tel.: 0676-83 494 300
christoph.stummvoll@mpsa.com
Twitter: @chstummvoll

 

Über DS Automobiles
DS Automobiles wurde 2015 in Paris gegründet und lässt die Tradition des französischen Premium-Automobils wieder aufleben. Die Marke ist inspiriert vom Pariser Savoir-faire und verkörpert die von der DS aus dem Jahr 1955 geerbten Werte Innovation und Individualität. DS Automobiles ist die Premium-Marke des französischen Automobilkonzerns Groupe PSA.

Die Modelle der zweiten Generation der Marke DS wurden für Kunden entwickelt, die sich individuell ausdrücken möchten und für neue Technologien begeistern. Sie verbinden Raffinesse mit Spitzentechnologien. Mit den Modellen DS 7 CROSSBACK und DS 3 CROSSBACK und DS 9 hat die Marke DS ihre weltweite Elektrifizierungsoffensive gestartet. Drei weitere E-TENSE Modelle werden folgen.

Sowohl der einhundert Prozent elektrische DS 3 CROSSBACK E-TENSE als auch der 300 PS starke Plug-in-Hybrid DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4  profitieren vom Know-how der Marke DS in puncto Elektromobilität. DS Automobiles kann dabei auf seine jahrelange Entwicklungsarbeit als Konstrukteur in der Formel E zurückgreifen. In der Saison 2018/2019 unterstrichen der Titel in Fahrer- und Teamwertung die Vorreiterrolle von DS Automobiles. 

Für ihre anspruchsvollen Kunden hat DS Automobiles das Programm „ONLY YOU, ein DS Erlebnis“ geschaffen, das einen exklusiven Service für ein einzigartiges Markenerlebnis bietet.

Die Marke DS ist in 39 Ländern vertreten und hat weltweit ein exklusives Vertriebsnetz aufgebaut, das aus 400 DS STORES und DS SALONS besteht und ständig weiterentwickelt wird.

www.dsautomobiles.at

Scroll