NEUER DS 4: PREMIUM-KOMPAKTKLASSEMODELL AB SOFORT BESTELLBAR AB 29.900 EURO

download-pdf
download-image
download-all
  • Der neue DS 4 ist in Österreich ab sofort bestellbar in den drei Versionen  DS 4, DS 4 Cross und DS 4 Performance Line sowie der Limited Edition DS 4 LA PREMIERE
  • Fortschrittliche  Technologien: DS Extended Head-Up-Display, DS Iris & DS Drive Assist 2.0
  • Herausragender Komfort: Weiterentwickelte DS Active Scan Suspension & innovative Sitze
  • Erhältlich ausschließlich mit Automatikgetriebe mit Benzin- oder Dieselmotorisierung sowie als Plug-In-Hybrid
  • Leistungsspektrum der Motorisierungen von 130 PS bis 225 PS
  • Der Einstieg in das Premium-Modell gelingt ab einem Listenpreis von 29.900 Euro inkl. NoVA und MwSt.

 

Ab sofort ist der DS 4 in Österreich bestellbar. Das neue Kompaktmodell aus dem Premium-C-Segment steht für Pariser Luxus Savoir-Faire und begeistert mit Pariser Handwerkskunst und fortschrittlichsten Technologien: Raffinesse trifft Ingenieurskunst.

Zusätzlich zu den drei regulären Versionen – DS 4 –  DS 4 Cross –  DS 4 Performance Line – wird die Limited Edition DS 4 LA PREMIERE exklusiv zum Bestellstart angeboten. Bei den DS 4 Modellen können Kundinnen und Kunden aus vier verschiedenen Ausstattungsniveaus und fünf unterschiedlichen Antrieben wählen.

Die Listenpreise beginnen bei 29.900 Euro inkl. NoVA und MwSt. für den Benziner DS 4 Bastille+ mit PureTech 130 EAT8 Benzinmotorisierung.

Die Dieselversion startet bei einem Listenpreis von 32.000 Euro inkl. NoVA und MwSt.

Die Ausfahrt mit dem Plug-In-Hybrid E-TENSE 225 gelingt ab einem Listenpreis von 37.900 Euro inkl. MwSt., die NoVA beträgt dabei 0 Prozent.

Zur Markteinführung ist außerdem ein besonderes Modell, die Limited Edition DS 4 LA PREMIERE verfügbar, und zwar ausschließlich als Plug-In Hybrid E-TENSE 225 ab einem Listenpreis von 52.400 Euro inkl. MwSt.

Bei den Plug-In-Hybrid-Fahrzeugen kommen eventuelle Elektromobilitätsförderungen zur Anwendung. Dienstwagenfahrer profitieren außerdem vom reduzierten Sachbezug.



„Der neue DS 4 wird in Österreich mit Begeisterung erwartet! Umso mehr freuen wir uns, dass wir nun die Bestellungen öffnen können und der DS 4 im Herbst in den Handel und zu den Kundinnen und Kunden kommt. Im wichtigen C-Premium-Segment setzt er Maßstäbe in puncto Design und Technologie. Damit steht der DS 4 für eine neue Generation an DS Modellen, die unsere Markenstrategie − die Verkörperung des Pariser Luxus im Automobil – konsequent weiterführt.“, so Antonio ASARO, Direktor DS Automobiles Österreich zur Bestellöffnung.

 

Außen charismatisch, innen puristisch

Der neue DS 4 verfügt mit einer kompakten Länge von 4,40 Metern, einer Breite von 1,866 Metern mit eingeklappten Außenspiegeln bzw. einer Breite von 2,061 Metern mit ausgeklappten Außenspiegeln, und einer Dachhöhe von 1,47 Meter über beeindruckende Abmessungen. Die scharfe Linienführung, die steil abfallende und mittels Emaillierung im Siebdruckverfahren verzierte Heckscheibe sowie die bis zu 20 Zoll großen Räder sorgen für einen avantgardistischen und sportlichen Auftritt. Die markante Front ist durch die neue Lichtsignatur gekennzeichnet: DS Matrix LED Vision Scheinwerfer, LED-Tagfahrleuchten und die DS Wings sind ein echter Eye-Catcher. Das Rautenmuster und der dreidimensional wirkende Kühlergrill passen perfekt zu der langgezogenen Motorhaube und lassen die Silhouette noch dynamischer wirken.

Das Innenraumkonzept des DS 4 basiert auf zwei Säulen: Komfort und Funktion. Im Bereich Komfort wird auf qualitative Materialien und besondere Haptik Wert gelegt. Der funktionale Bereich wurde vor allem auf das perfekte Zusammenspiel von Details und kognitiver Interaktion ausgelegt.

So kombiniert das Interieur des DS 4 Raffinesse und Technologie mit verschiedenen Lederarten, Clous de Paris Guillochierungen, Alcantara®, geschmiedetem Karbon, Holz und neuartigen Fertigungstechniken. Das puristische Design ist zugleich elegant und praktisch; die Funktionen sind intuitiv bedienbar.

Eine Besonderheit im Innenraum des DS 4 stellen die neuartigen Sitze dar. Die Polsterung aus genarbtem Leder in Stein-Grau hebt das Wohlbefinden auf ein neues Niveau. Die verlängerte Sitzfläche, der hochverdichtete Schaumstoff und der neuartige Aufbau der Verschalung bieten ein noch nie dagewesenes, komfortables Sitzerlebnis.

 

Fortschrittlichste Technologien

Der neue DS 4 zeichnet sich durch im C-Premium-Segment noch nie dagewesene Fahrhilfen aus. Insbesondere das völlig neu konzipierte Infotainment-System DS Iris und das innovative DS Extended Head-Up Display, das alle wichtigen Fahrinformationen mittels Augmented-Reality auf die Straße projiziert, heben den DS 4 von den Mitbewerbern ab. Auch die Gestensteuerung DS Smart Touch, die in der Mittelkonsole platziert ist, und DS Drive Assist 2.0. (verfügbar ab Januar 2022) für halbautomatisches Überholen setzen Maßstäbe. Zusätzlich sind die weiterentwickelte kameragesteuerte aktive Federung DS Active Scan Suspension und die Infrarottechnologie DS Night Vision mit an Bord.

 

„SustaiNobility“

Mit dem Begriff „SustaiNobility“ hat DS eine Wortneuschöpfung kreiert, die die Kombination aus Nachhaltigkeit (Sustainability) und noblen bzw. edlen Materialien (Nobility) beschreibt. Ziel ist es, ein nachhaltiges Fahrzeugkonzept zu entwickeln, ohne Kompromisse bei der Qualität der Materialien einzugehen. Der DS 4 dient als perfektes Beispiel dieses Engagements: 95% der verwendeten Materialien sind wiederverwendbar und 85% der Bauteile sind recycelbar. Das Modell besteht zu 30% aus „grünen“ – also erneuerbaren oder recycelten – Materialien, aufgeteilt auf Metalle und Polymere. Die Gesamtmasse an recycelten Polymeren bzw. Kunststoffen beträgt im DS 4 ganze 28 Kilogramm. Sie kommen unter anderem am Armaturenbrett, an der Kamerahalterung, an den Kotflügeln sowie an der Kofferraumseitenverkleidung zum Einsatz.

 

Drei Versionen, vier Ausstattungsniveaus

Mit den drei Versionen DS 4, DS 4 Cross und DS 4 Performance Line richtet sich das neue Modell sowohl an Fans klassischer Kompaktlimousinen als auch an Liebhaber attraktiver SUV-Coupés. Zusätzlich können Kunden aus vier verschiedenen Ausstattungsniveaus, den sogenannten Inspirationen, wählen. Sieben feine Lackierungen schmücken die neue Kreation: Perla Nera Schwarz Metallic, Seiden-Grau Metallic, Platinum-Grau Metallic, Kristall-Silber-Metallic, Kupfer-Gold Metallic, Velvet-Rot Metallic und die Sonderlackierung Nacré-Weiß.

 

Die Einstiegs-Preise der verschiedenen Versionen:

DS 4:

  • Ausstattung Bastille+ mit PureTech 130 EAT8 Benzin: ab 29.900 Euro inkl. NoVA und MwSt.
  • Ausstattung Bastille+ mit BlueHDi 130 EAT8 Diesel: ab 32.000 Euro inkl. NoVA und MwSt.
  • Ausstattung Bastille+ mit E-TENSE 225 Plug-In-Hybrid: ab 37.900 Euro inkl. MwSt.

 

DS 4 CROSS:

  • Ausstattung TROCADERO CROSS mit PureTech 130 EAT8 Benzin: ab 36.000 Euro inkl. NoVA und MwSt.
  • Ausstattung TROCADERO CROSS mit BlueHDi 130 EAT8 Diesel: ab 38.100 Euro inkl. NoVA und MwSt.
  • Ausstattung TROCADERO CROSS mit E-TENSE 225 Plug-In-Hybrid: ab 44.000 Euro inkl. MwSt.

 

DS 4 PERFORMANCE LINE:

  • mit PureTech 130 EAT8 Benzin: ab 33.400 Euro inkl. NoVA und MwSt.
  • mit BlueHDi 130 EAT8 Diesel: ab 35.500 Euro inkl. NoVA und MwSt.
  • mit E-TENSE 225 Plug-In-Hybrid: ab 41.400 Euro inkl. MwSt.

 

LIMITED EDITON DS 4 LA PREMIERE:

  • Ausschließlich als E-TENSE 225 Plug-In-Hybrid: ab 52.400 Euro inkl. MwSt.

 

Kundinnen und Kunden eines DS 4 E-TENSE 225 mit Plug-In-Hybridantrieb mit einer Batteriekapazität von 12,4 kWh profitieren beim Kauf zusätzlich von 0% NoVA sowie vom staatlichen Elektromobilitätsbonus, Dienstwagenfahrer außerdem vom ermäßigten Sachbezugssatz.

 

Produktion und  Markteinführung

Der neue DS 4 wird im Stellantis Werk in Rüsselsheim, Deutschland, gebaut und wird ab Herbst 2021 im Handel erhältlich sein.

 

FOTOCREDITs:

  1. Fotos aus dem DS STORE WIEN: © FOTObyHOFER/ChristianHOFER
  2. Internationale Fotos: © DS Automobiles

 

LINKS:
www.dsautomobiles.at
www.facebook.com/AustriaDS
https://twitter.com/DS_Official
https://twitter.com/DS_Performance
www.dstecheetah.com
https://twitter.com/DSTECHEETAH

Passwortfreie Presseseite:
https://at-media.dsautomobiles.com/de-at

 

KONTAKT
DS Automobiles in Österreich
Mag. Christoph STUMMVOLL, MBA
Communication Stellantis Austria
Tel.: 0676-83 494 300
christoph.stummvoll@stellantis.com
Twitter: @chstummvoll

 

ÜBER DS Automobiles

DS Automobiles wurde 2015 in Paris gegründet und lässt die Tradition des französischen Premium-Automobils wiederaufleben. Die Marke ist inspiriert vom Pariser Savoir-faire und verkörpert die von der DS aus dem Jahr 1955 geerbten Werte Innovation und Individualität. Nach der Fusion von PSA und FCA 2021 ist DS Automobiles eine der Premiummarken im neu gegründeten Konzern Stellantis.

Die Modelle der zweiten Generation der Marke DS wurden für Kunden entwickelt, die sich individuell ausdrücken möchten und für neue Technologien begeistern. Sie verbinden Raffinesse mit Spitzentechnologien. Seit 2018 wurden vier eigenständige Modelle eingeführt: DS 7 Crossback (2018), DS 3 Crossback (2019), DS 9 (2021/1) und DS 4 (2021/2). Seit 2020 sind alle Modelle elektrifiziert erhältlich. Ab 2025 wird die junge Premiummarke nur noch vollelektrische Modelle und Plug-In-Hybride anbieten.

Alle elektrifizierten Modelle profitieren vom Know-how der Marke DS in puncto Elektromobilität. DS Automobiles kann dabei auf seine jahrelange Entwicklungsarbeit als Konstrukteur in der Formel E zurückgreifen. In den beiden vergangenen Formel E Saisons 2018/2019 und 2019/2020 unterstrichen jeweils der Titel in Fahrer- und Teamwertung die Vorreiterrolle von DS Automobiles.

Für ihre anspruchsvollen Kunden hat DS Automobiles das Programm „Only You, ein DS Erlebnis“ geschaffen, das einen exklusiven Service für ein einzigartiges Markenerlebnis bietet.

Die Marke DS ist in 41 Ländern vertreten und hat weltweit ein exklusives Vertriebsnetz aufgebaut, das aus über 400 DS Stores und DS Salons besteht und ständig weiterentwickelt wird.

Alle Neuigkeiten zu DS Automobiles finden Sie auf www.dsautomobiles.at

Scroll