DS TECHEETAH SCHLIESST ERFOLGREICHE TESTWOCHE IN VALENCIA AB

download-pdf
download-image
download-all
Mo, 21/10/2019 - 15:15

Die neue FIA Formel E 2019/2020 wirft ihre Schatten voraus. Mit den ersten offiziellen Tests für die neue Saison begann für DS TECHEETAH vergangene Woche in Valencia die heiße Phase der Vorbereitung. Mit 24 Fahrzeugen aus zwölf Teams ist das Starterfeld nun komplett. Bei sommerlichen Temperaturen gaben Rennställe und Fahrer einen ersten Eindruck ihrer Leistungsfähgkeit für die vollelektrische Motorsportserie.



Mark Preston, Teamchef DS TECHEETAH: „Es ist immer sehr interessant zu sehen, woran die anderen Teams während des Sommers gearbeitet haben. In den vergangenen sieben Tagen haben wir unser geplantes Testprogramm sehr erfolgreich absolviert und Antonio Felix Da Costa gut in das Team integrieren können. Obwohl es zu diesem frühen Zeitpunkt noch kein Leistungsindikator ist, haben wir uns gefreut, dass sich unsere Fahrer beide im vorderen Teil des Feldes platzieren konnten. Ich denke, dies ist ein erstes Zeichen, dass wir bereit sind für die kommende Saison.“

Xavier Mestelan Pinon, Direktor DS Performance: „Es war ein Testlauf und gleichzeitig auch das erste Kräftemessen für die neue Saison, aus dem wir viele Lehren ziehen konnten. Unsere Fahrer sind sehr zufrieden mit ihren DS E-TENSE FE20. Jetzt werden wir die verbleibenden vier Wochen nutzen, um unsere Monocoques weiter zu optimieren. Unser Ziel beim Saisonstart in Riad ist klar: Beide Titel verteidigen!

Jean-Éric Vergne, Fahrer bei DS TECHEETAH: „Ich habe mich sehr darauf gefreut, nach der Sommerpause endlich wieder in mein Fahrzeug steigen zu können. Es tat gut, ein paar Runden zu fahren. Wir konnten die meisten Tests an unseren Fahrzeugen mit guten Ergebnissen abschließen. Diese Woche ist sehr wichtig für uns, da wir überprüfen, ob alle Systeme auf der Höhe sind und keine mechanischen Probleme vorliegen. Jetzt liegen noch einige Wochen Simulationstests und Medienarbeit vor uns, bevor wir am 22. November in Diriyya an den Start gehen.“

Antonio Felix Da Costa, Fahrer bei DS TECHEETAH: „Es fühlte sich sehr gut an, den DS E-TENSE FE20 in den vergangenen Tagen unter echten Rennbedingungen zu testen. Er unterscheidet sich stark von meinem vorherigen Fahrzeug und ich werde noch etwas Zeit brauchen, um mich an das neue System zu gewöhnen. Doch sobald ich das im Griff habe, wird es eine aufregende Saison werden.“

 

Links:
www.dsautomobiles.at
www.facebook.com/AustriaDS
https://twitter.com/DS_Official
https://twitter.com/DS_Performance
www.dstecheetah.com
https://twitter.com/DSTECHEETAH

Passwortfreie Presseseite:
http://at-media.driveds.com

 

Kontakt:
DS Automobiles in Österreich
Mag. Christoph STUMMVOLL, MBA
Head of Communication Austria-Switzerland
Tel.: 0676-83 494 300
christoph.stummvoll@mpsa.com
Twitter: @chstummvoll

 

Über DS TECHEETAH
Das Formel E-Team TECHEETAH ist ein chinesisches Motorsportteam. Der Rennstall gehört SECA (Shanghai) Limited.

Mit diesem Team konnte der französische Fahrer Jean-Éric Vergne in der Saison 2017/2018 den Einzeltitel holen. Dank der Unterstützung seines deutschen Teammitglieds André Lotterer belegte das Team auch Platz zwei der Teamwertung in der Formel E.

In der Saison 2018/2019 schlossen sich TECHEETAH und DS Automobiles zu DS TECHEETAH zusammen.

Am 14. Juli 2019 gewann DS TECHEETAH die Teamwertung der fünften Saison der FIA-Formel-E-Meisterschaft und Jean-Éric Vergne holte sich erneut den Fahrertitel.

 

Über DS Automobiles
DS Automobiles wurde 2015 in Paris gegründet und lässt die Tradition des französischen Premium-Automobils wieder aufleben. Die Premiummarke ist inspiriert vom Pariser Savoir-faire und lässt die von der DS aus dem Jahr 1955 geerbten Werte Innovation und Individualität fortbestehen. DS Automobiles ist die Premiummarke des französischen Automobilkonzerns Groupe PSA.

Die Modelle der zweiten Generation der Marke DS wurden für Kunden entwickelt, die sich individuell ausdrücken möchten und für neue Technologien begeistern, und verbinden Raffinesse mit Spitzentechnologie. Mit den SUV-Modellen DS 7 CROSSBACK und DS 3 CROSSBACK bringt die Marke DS unter dem Konzept E-Tense eine Palette aus sechs Fahrzeugen weltweit auf den Markt, die alle mit Elektromotor ausgestattet sind.

Für ihre anspruchsvollen Kunden hat DS Automobiles das Programm „ONLY YOU, ein DS Erlebnis“ geschaffen, das einen exklusiven Service für ein einzigartiges Erlebnis der Marke bietet.

Die Marke DS ist in 32 Ländern vertreten und hat ein weltweit exklusives Vertriebsnetz aufgebaut, das Anfang 2019 aus 400 DS STORES und DS SALONS bestand und ständig weiterentwickelt wird.

www.dsautomobiles.at

Scroll