DS AUTOMOBILES ETABLIERT SICH ALS MARKTFÜHRER IM ELEKTRIFIZIERTEN PREMIUM-SUV-SEGMENT | Medien DS Österreich

DS AUTOMOBILES ETABLIERT SICH ALS MARKTFÜHRER IM ELEKTRIFIZIERTEN PREMIUM-SUV-SEGMENT

download-pdf
download-image
download-all
Mo, 04/03/2019 - 10:30

Im Vorfeld des Genfer Automobilsalons veranstaltet DS Automobiles den „New Energy. E-TENSE Era“-Gipfel. Gleichzeitig öffnet die französische Premiummarke in den ersten Ländern die Bestellungen für den DS 3 CROSSBACK E-Tense und den DS 7 CROSSBACK E-Tense 4x4. Als erster Automobilhersteller bietet DS Automobiles damit einen rein elektrisch angetriebenen SUV im B-Segment und einen Plug-in-Hybrid-SUV mit einer rein elektrischen Reichweite von 50 Kilometern (WLTP-Zyklus) an. Auch mit der Initiierung des „New Energy. E-Tense Era“-Gipfels zeigt die Marke DS ihr Engagement für erneuerbare Energien. Yves Bonnefont, Generaldirektor DS Automobiles, und Jean-Éric Vergne, Formel E-Weltmeister und E-Tense Botschafter, diskutieren mit Experten für Elektromobilität über eine nachhaltige Verkehrsentwicklung.



Das Jahr 2019 wird elektrisch

Der „New Energy. E-Tense Era“-Gipfel findet im Vorfeld des Genfer Automobilsalons im DS Store in Genf statt. Er bietet Yves Bonnefont, Generaldirektor DS Automobiles, Jean-Éric Vergne, Formel E-Weltmeister und
E-Tense Botschafter, Marco Piffaretti, Energie 360°, sowie Ståle Frydenlund, Norsk EV Association, die Möglichkeit, sich den Herausforderungen der Energiewende zu stellen.

E-Tense ist die globale Vision von DS Automobiles für die Energiewende. Im Rahmen der neuen, avantgardistischen Elektrifizierungsstrategie werden alle Modelle der Marke als rein elektrisch angetriebene oder als leistungsstarke Hybrid-Version verfügbar sein. Darüber hinaus wird DS Automobiles für alle Modelle passgenaue Serviceleistungen anbieten.

Jean-Éric Vergne leistet dabei als E-Tense Botschafter, Formel E-Weltmeister und Rennfahrer des DS E-Tense FE19 einen wichtigen Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung und nimmt mit DS Automobiles am E-Tense Projekt teil.

Mit den Erfolgen in der FIA Formel E-Meisterschaft im Rücken feiert DS Automobiles in Genf die Markteinführung der E-Tense Modellpalette. Der DS 3 CROSSBACK E-Tense ist der erste rein elektrisch angetriebene Premium-SUV im B-Segment; der DS 7 CROSSBACK E-Tense 4x4 ist mit 220 kW (300 PS) der erste wieder aufladbare Benzin-Elektro-Hybrid und verfügt über Allradantrieb und eine rein elektrische Reichweite von 50 Kilometern im WLTP-Zyklus.

Yves Bonnefont: „DS Automobiles vereint Raffinesse und Spitzentechnologien. Im Jahr 2019 launchen wir zwei E-Tense Modelle, die Weltneuheiten in ihren jeweiligen Segmenten sind. E-Tense bringt die Anforderungen der Energiewende in Einklang mit dem Wunsch nach Fahrvergnügen. Wir haben beschlossen, unsere gesamte Modellpalette zu elektrifizieren. Ab 2019 werden alle Modelle von DS Automobiles als rein elektrisch angetriebene oder als wiederaufladbare Hybrid-Version angeboten. Die umfassende Mobilitätslösung E-Tense greift den künftigen Abgasregelungen vor. Die Fähigkeit zum Nachladen der Batterie in den Verzögerungs- und Bremsphasen verbessert die Energieeffizienz. Der DS 3 CROSSBACK E-Tense und der DS 7 CROSSBACK E-Tense 4x4 veranschaulichen die Elektrifizierungsstrategie von DS Automobiles – eine Strategie, die einzigartiges Design und höchsten Komfort kombiniert.“

Jean-Éric Vergne: „Die Energiewende ist in vollem Gange. DS Automobiles ist als offizieller Konstrukteur der FIA Formel E-Meisterschaft und mit der E-Tense Modellpalette ein Vorreiter in puncto Elektrifizierung. Ich bin stolz, Teil dieses Projekts zu sein, das sich für Effizienz und Leistungsfähigkeit einsetzt.“

 

Ein breit gefächertes Service-Angebot

DS Automobiles bietet eine Reihe von Services an, die dem Fahrer eines elektrifizierten E-Tense Modells das Leben erleichtern. Dank der App MyDS ist es möglich, per Smartphone das Nachladen des DS 3 CROSSBACK E-Tense und des DS 7 CROSSBACK E-Tense 4x4 zu programmieren oder den Ladevorgang ferngesteuert zu starten. Auch lässt sich der Ladezustand jederzeit abrufen. Zudem kann der Fahrer den Innenraum ferngesteuert vortemperieren, solange das Fahrzeug noch an der Ladestation angeschlossen ist. Neben einem Plus an Komfort können so rund drei Prozent Reichweite eigespart werden.

Zudem sind die vernetzten Dienste von Free2Move über das Smartphone oder über die spezielle Charge My DS- Karte zugänglich.

Charge My DS ermöglicht es dem Nutzer, ganz unkompliziert kompatible Ladestationen zu finden. Dabei wird eine Vorauswahl getroffen, die bereits Entfernung und Reichweite berücksichtigt. Der Nutzer wählt über sein Smartphone oder den Fahrzeugbildschirm eine Ladestation aus und lässt sich dorthin navigieren. Seit Anfang 2019 umfasst die App bereits 85.000 Ladestationen in Europa.

Der DS Trip Planner führt den Fahrer auf die beste Route und berücksichtigt dabei die verbleibende Reichweite, die Fahrweise und die Ladestationen an der Strecke. Mithilfe der genauen Anzeige der Reisedauer und der Ladezeit kann der Fahrer die Dauer seiner Fahrt planen und diese ohne Reichweitenangst starten.

Mit DS Mobility kann der Kunde für fünf Tage einen Mietwagen in Anspruch nehmen. Dieser Service bietet dem Kunden die Möglichkeit, ein weiteres Modell der DS Produktpalette kennenzulernen.

Vervollständigt werden die umfangreichen Serviceleitungen durch zahlreiche Angebote, auf die alle DS Fahrer zugreifen können, darunter DS Smart Access, das den einfachen, schlüssellosen Zugang zum Fahrzeug ermöglicht, oder DS Assistance, ein Supportservice, der dem DS Fahrer acht Jahre zur Seite steht.

 

DS 3 CROSSBACK E-Tense: 100% elektrisch, dynamisch, leise

Der DS 3 CROSSBACK E-Tense kommt als erster rein elektrisch angetriebener Premium-SUV im B-Segment auf den Markt. Er vereint elektrisierende Fahrleistungen mit dem herausragenden Komfort von DS Automobiles.

Die elektrische Antriebseinheit besteht aus einem Elektromotor mit 100 kW (136 PS) und 260 Nm, einer Lithium-Ionen-Batterie mit 50 kWh und einem System zur Rückgewinnung der Brems- und Verzögerungsenergie. Der DS 3 CROSSBACK E-Tense überzeugt mit einer Reichweite von 320 Kilometern im WLTP-Zyklus. Zudem wartet er mit einer Beschleunigung von 0 auf 50 km/h in nur 3,3 Sekunden auf.

Der DS 3 CROSSBACK E-Tense überzeugt durch seinen sehr geringen Rollwiderstand und einen vibrationsfreien Antrieb. Zum herausragenden Fahrverhalten trägt der raffinierte Einbau der kompakten Batterie im Boden bei. Im Vergleich zum DS 3 CROSSBACK mit Verbrennungsmotor konnte das Gewicht um 50 Kilogramm reduziert werden.

Der Fahrer kann zwischen drei Antriebsmodi wählen: Eco, Standard und Sport. Im Eco-Modus wird die Reichweite optimiert, im Standard- und im Sport-Modus steht ein höheres Drehmoment zur Verfügung. Hinzu kommen zwei Einstellmöglichkeiten der Energierückgewinnung: NORMAL simuliert das Verzögerungsverhalten eines Verbrennungsmotors, BRAKE verzögert mit 1,3 m/s2.

Der Innenraum kann bereits vor dem Start temperiert werden. Gemeinsam mit der leistungsstarken Wärmepumpe, die die Temperatur der Batterie reguliert, trägt dies zur Erhöhung der Reichweite bei.

An einer öffentlichen Ladestation (100 kW) wird die Batterie innerhalb von 30 Minuten auf 80 Prozent ihrer Kapazität aufgeladen (entspricht 9 km/min). An der DS Smart Wallbox mit 11 kW-Drehstrom erfolgt das vollständige Nachladen der Batterie innerhalb von fünf Stunden. An der einphasigen Lösung mit 7,2 kW wird die Batterie innerhalb von acht Stunden vollständig aufgeladen. Beim Kauf eines DS 3 CROSSBACK E-Tense überprüft ein Experte vor Ort die elektrische Anlage und berät den Kunden. Die Finanzierung der Wallbox erfolgt mit der Fahrzeugfinanzierung.

Der rein elektrisch angetriebene DS 3 CROSSBACK E-Tense besticht durch die exklusive Karosseriefarbe „Cristal Pearl“, Elemente in Seidenmatt-Chrom und E-Tense Embleme. Die neue Heckschürze wurde speziell für ein Fahrzeug entwickelt, das kein Auspuffendrohr benötigt.

Zum Start der Bestellungen für den DS 3 CROSSBACK E-Tense stellt DS Automobiles die limitierte Sonderedition „La Première“ mit speziellem Lenkrad- und Dachdesign vor. Die Sonderedition „La Première“ kann auch online bestellt werden. Die Auslieferung erfolgt dann kostenlos über DS Delivery Valet.

Dank des Wartungsvertrags DS Free Drive sind die Betriebskosten des DS 3 CROSSBACK E-Tense mit denen eines DS 3 CROSSBACK mit 130 PS-PureTech-Benzinmotor und Automatikgetriebe vergleichbar.

In Frankreich ist der DS 3 CROSSBACK E-Tense in der Ausstattungslinie So Chic ab sofort zu einem Preis von 39.100 Euro bestellbar.

 

DS 7 CROSSBACK E-Tense 4x4: Leistungsstarker Hybrid-Antrieb von DS Automobiles

DS Automobiles ist der erste Hersteller der einen wiederaufladbaren Benzin-Elektro-Hybrid im C-SUV-Segment präsentiert. Der vielseitige und leistungsstarke DS 7 CROSSBACK E-Tense 4x4 verkörpert französisches Know-how auf höchstem Niveau: 220 kW (300 PS) und 450 Nm Drehmoment, Allradantrieb und eine Reichweite von 50 Kilometern im reinen Elektrobetrieb. Die 13,2 kWh-Batterie wird in den Verzögerungs- und Bremsphasen aufgeladen.

Der Antriebsstrang verbindet einen Benzinmotor mit 147 kW (200 PS) und zwei Elektromotoren mit je 80 kW (109 PS) sowie einem neuen Achtgang-Automatikgetriebe. Daraus ergibt sich eine maximale Leistung von 220 kW (300 PS), ein Drehmoment von 450 Nm und Allradantrieb.

Das charismatische Design wird durch die 19-Zoll-Felgen und die neue Karosseriefarbe „Crystal Grey“ betont. Die Liebe zum Detail zeigt sich unter anderem an dem eingeprägten „E“ auf dem Schalthebel – eine Anspielung auf das Concept Car DS E-TENSE.

Es stehen verschiedene Betriebsarten zur Verfügung:

  • Der Zero-Emission-Modus ist der Standardbetrieb. Für optimalen Fahrkomfort, leisen Betrieb und null Emissionen wird das Fahrzeug immer mit den Elektromotoren gestartet.
  • Der Sportmodus bietet maximale Leistung und optimales Fahrvergnügen.
  • Im Hybridmodus werden Leistung und Benzinverbrauch automatisch geregelt. Die Emissionen werden minimiert und mit weniger als 50 Gramm pro Kilometer deklariert.
  • Der Allradantrieb sorgt für beste Traktion bei allen Fahrbahnbedingungen.

 

Auf Grundlage der gewonnenen Erfahrungen aus der FIA Formel E-Meisterschaft wurde der DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4 mit der Fähigkeit zum Nachladen der Batterie in den Verzögerungs- und Bremsphasen ausgestattet („BRAKE“-Funktion), um die Reichweite zu vergrößern. Die Funktion „E-SAVE“ ermöglicht zudem, genug Energie zu sparen, um die letzten zehn oder zwanzig Kilometer einer Fahrt im reinen Elektromodus zurückzulegen.

Das vernetzte Navigationssystem im DS 7 CROSSBACK zeigt dem Fahrer in Echtzeit die Distanz an, die im Zero-Emission-Modus gefahren werden kann oder ermittelt den Standort der nächsten Ladestation.

Die Batterie des DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4 kann über eine 32-A-Wallbox und ein 6,6-kW-Ladekabel innerhalb von zwei Stunden oder über eine herkömmliche Steckdose innerhalb von acht Stunden aufgeladen werden.

In Frankreich ist der DS 7 CROSSBACK E-Tense 4x4 in der Ausstattungslinie So Chic ab einem Preis von 54.300 Euro bestellbar. Mit der Ausstattungslinie DS OPERA, der aktiven Federung Active Scan Suspension und der Funktion DS Connected Pilot (Halbautonomes Fahren, Stufe zwei) starten die Preise für die aufladbare Hybrid-Version bei 64.000 Euro.

In Österreich werden die Preise des DS 3 CROSSBACK E-Tense und des DS 7 CROSSBACK E-Tense 4x4 ebenfalls in nächster Zeit bekannt gegeben.

 

 

FOTOS UND VIDEOS ERHÄLTLICH UNTER
http://www.dscommunication-echange.com
Benutzername: ETENSE
Passwort: ERA032019

 

Links:
www.dsautomobiles.at
https://www.dstecheetah.com/
www.facebook.com/AustriaDS
https://twitter.com/DS_Official
https://twitter.com/DS_Performance

 

Kontakt:
DS Automobiles in Österreich
Presseseite: https://at-media.dsautomobiles.com/
Mag. Christoph STUMMVOLL, MBA
Leitung Public Relations
Tel.: 0676-83 494 300
christoph.stummvoll@mpsa.com

 

ÜBER DS AUTOMOBILES

DS Automobiles wurde 2015 in Paris gegründet und lässt die Tradition des französischen Premium-Automobils wieder aufleben. Die Premiummarke ist inspiriert vom Pariser Savoir-faire und lässt die von der DS aus dem Jahr 1955 geerbten Werte Innovation und Individualität fortbestehen. DS Automobiles betritt somit ein neues Terrain auf dem Markt für Premiumautomobile.

Der SUV DS 7 CROSSBACK ist das erste Modell der zweiten Generation von DS Automobiles. Er bildet den Auftakt für fünf weitere Modelle, die bis 2022 auf den Markt kommen. Dazu zählt auch der neue Kompakt-SUV DS 3 CROSSBACK mit einer rein elektrisch angetriebenen Version.

Der ab Herbst 2019 erhältliche DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4 mit Hybridantrieb und der e-DS 3 CROSSBACK – das erste rein elektrisch angetriebene DS Modell – markieren zudem den Startschuss für die konsequente Elektrifizierung aller Modelle.

Alle DS Modelle zeichnen sich durch avantgardistisches Design, Raffinesse mit Liebe zum Detail sowie fortschrittliche Technologien und dynamischen Komfort aus.

Für ihre anspruchsvollen Kunden, die sich individuelle Betreuung und Exklusivität wünschen, hat DS Automobiles ONLY YOU entwickelt – ein Programm exklusiver Serviceleistungen für ein einzigartiges Markenerlebnis.

DS Automobiles wird in besonderen DS Stores sowie DS Salons präsentiert. 2018 wurden weltweit 188 Showrooms eröffnet. Anfang Januar 2019 zählte die Marke 376 Standorte, darunter der Flagship-Store, die DS WORLD PARIS in der 33 rue François I. 

www.dsautomobiles.at

Scroll