VIENNA AUTOSHOW: DS 3 CROSSBACK BEI ÖSTERREICH-PREMIERE IM FOKUS | Medien DS Österreich

VIENNA AUTOSHOW: DS 3 CROSSBACK BEI ÖSTERREICH-PREMIERE IM FOKUS

download-pdf
download-image
download-all
Mi, 09/01/2019 - 07:00

Auf der Vienna Autoshow vom 10. bis 13. Jänner 2019 präsentiert die französische Premiummarke DS Automobiles den DS 3 CROSSBACK erstmals in Österreich. Als zweiter SUV der neuen Generation – nach der Markteinführung des DS 7 CROSSBACK im vergangenen Jahr – bringt er französischen Luxus in das Segment der kleinen SUV und gibt mit drei Antriebsvarianten technologisch eine neue Richtung vor: Der Elektroantrieb steht gleichberechtigt neben Benzin- und Dieselmotor.



Die Premiummarke DS Automobiles wurde vor vier Jahren im PSA-Konzern gegründet. Nach dem DS 7 CROSSBACK steht 2019 die zweite Neuentwicklung innerhalb kurzer Zeit vor der Markteinführung: Der DS 3 CROSSBACK ist ein SUV im urbanen Format, die Länge von 4,12 Metern ist äußerst parkplatzfreundlich. Dass sich die Blicke zahlreich auf das Auto richten werden, liegt an den speziellen DS Designelementen, darunter versenkbare Türgriffe, die automatisch ausfahren, wenn sich der Fahrer dem Auto nähert. Die jüngste Generation von Full-LED-Scheinwerfern und edle Hecklichter mit Rautenmuster sorgen dafür, dass der DS 3 CROSSBACK auch bei Nacht weithin erkennbar ist. Die Liebe zum Detail der französischen Designer wird auch in den seitlichen Haifischflossen deutlich.

 

Der Stil französischer Luxusmarken

Ein Highlight des Autos ist der Innenraum. Mit fünf wählbaren Innenraumwelten – den DS Inspirationen – bietet der DS 3 CROSSBACK ein hohes Maß an Individualismus. Einige der DS Inspirationen bieten dem Kunden ein stilistisches Niveau, das in diesem Fahrzeugsegment einmalig ist – beispielsweise Nappa-Leder mit „Art Leather“-Beschichtung, Perlenstickereien und Diamant-Muster, Textilgeflechte, Alcantara® sowie ein mit Vollnarbenleder bezogenes Lenkrad.

DS Automobiles hat es sich zum Ziel gemacht, den Stil der französischen Luxusmarken aus Bereichen wie Mode, Lederwaren oder Uhren in die Automobilbranche zu integrieren. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, unterhält DS Automobiles beispielsweise einen regen Know-how-Austausch mit Chanel. Auch bei der Bildschirmgröße geht DS Automobiles neue Wege: Der mittige 10,3 Zoll-HD-Touchscreen mit vernetzter Navigation ist größer als in diesem Segment üblich und wird durch ein farbiges Head-up-Display perfekt ergänzt. Der französische Hi-Fi-Spezialist FOCAL® steuert ein Audiosystem mit 12 Lautsprechern und 515 Watt Musikleistung bei. Insgesamt ergeben sich aus dem Angebot an Innenraumwelten, Felgen, Lackierungen und Dachfarben mehr als 2.000 mögliche Kombinationen – das Motorenangebot noch nicht eingerechnet.

 

Drei Antriebsvarianten ab dem ersten Jahr

Die klassischen Antriebsarten sind mit vier Motoren vertreten: Die Benziner mit 100, 130 und 155 PS werden durch einen Dieselmotor mit 130 PS ergänzt. Als erstes Modell der Marke DS Automobiles wird der DS 3 CROSSBACK mit der jüngsten Evolution des PureTech-Benzinmotors 155 mit Achtgang-Automatikgetriebe angeboten.

Bereits ab dem ersten Jahr wird auch die vollelektrische Variante e-DS 3 CROSSBACK mit 136 PS starkem Elektromotor verfügbar sein. Die Lithium-Ionen-Batterie liefert 50 kWh – das Ladesystem ist mit Haushaltssteckdose, Wallbox und Schnellladung bis 100 kW kompatibel. Die Reichweite liegt bei mehr als 300 Kilometern im WLTP-Testzyklus und bei 450 Kilometern im NEFZ-Testzyklus. Für die Beschleunigung auf 100 km/h benötigt der e-DS 3 CROSSBACK nur 8,7 Sekunden, seine Höchstgeschwindigkeit liegt bei 150 km/h. Das vollständige Nachladen der Batterie ist innerhalb von 5 Stunden an einer Wallbox mit 11 kW-Drehstrom möglich. An einer öffentlichen Ladestation (100 kW) wird die Batterie in 30 Minuten zu 80 Prozent aufgeladen.

Weitere Informationen auf www.dsautomobiles.at

 

ÜBER DS AUTOMOBILES

DS Automobiles wurde 2015 in Paris gegründet und lässt die Tradition des französischen Premium-Automobils wieder aufleben. Die Premiummarke ist inspiriert vom Pariser Savoir-faire und lässt die von der DS aus dem Jahr 1955 geerbten Werte Innovation und Individualität fortbestehen. DS Automobiles betritt somit ein neues Terrain auf dem Markt für Premiumautomobile.

Der SUV DS 7 CROSSBACK ist das erste Modell der zweiten Generation von DS Automobiles. Er bildet den Auftakt für fünf weitere Modelle, die bis 2022 präsentiert werden. Bereits im September 2018 stellte DS Automobiles den neuen kompakten SUV DS 3 CROSSBACK mit einer rein elektrisch angetriebenen Version vor.

Der ab 2019 erhältliche DS 7 CROSSBACK E-TENSE 4x4 mit Hybridantrieb und der e-DS 3 CROSSBACK – das erste rein elektrisch angetriebene DS Modell – markieren zudem den Startschuss für die konsequente Elektrifizierung aller Modelle.

Alle DS Modelle zeichnen sich durch avantgardistisches Design, Raffinesse mit Liebe zum Detail sowie fortschrittliche Technologien und dynamischen Komfort aus.

Für ihre anspruchsvollen Kunden, die sich individuelle Betreuung und Exklusivität wünschen, hat DS Automobiles ONLY YOU entwickelt – ein Programm exklusiver Serviceleistungen für ein einzigartiges Markenerlebnis.

DS Automobiles wird in besonderen DS Stores sowie DS Salons präsentiert. Im ersten Halbjahr 2018 wurden weltweit 140 Showrooms eröffnet. Bis Ende Juni 2018 zählte die Marke 340 Standorte, darunter der Flagship-Store, die DS WORLD PARIS in der 33 rue François I. 

 

Links:
www.dsautomobiles.at
www.facebook.com/AustriaDS
https://twitter.com/DS_Official
https://twitter.com/DS_Performance
 

Kontakt:
DS Automobiles in Österreich
Presseseite: https://at-media.dsautomobiles.com/
Mag. Christoph STUMMVOLL, MBA
Leitung Public Relations
Tel.: 0676-83 494 300
christoph.stummvoll@mpsa.com

Scroll